Benutzerspezifische Werkzeuge

Unterricht

 

1. Wir bilden folgende Berufe aus

  • Bankkauffrau/-mann
 
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
 
  • Kauffrau/-mann im Einzelhandel
 
  • Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Großhandel)
 
  • Verkäufer/-in
  
Die regelmäßige Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre, für Verkäufer/-innen zwei Jahre. Bei entsprechender Vorbildung bzw. sehr guten und guten Leistungen ist eine Verkürzung um bis zu 1 ½ Jahre möglich.
 
  
 
2. Unterrichtsorganisation
 
  • Blockunterricht:  
Bankkaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Groß- und Außenhandelskaufleute (vgl. Blockplan)
  • Tagesunterricht:
Kaufleute im Einzelhandel und Verkäufer/-innen
 
10. Klassen
Mittwoch
Donnerstag
08:10 - 13:00 Uhr
08:10 - 16:00 Uhr
11. Klassen
Montag
08:10 - 16:00 Uhr
12. Klassen
Dienstag
08:10 - 16:00 Uhr
 
 
Der Unterrichtsumfang bei Blockbeschulung beträgt in der Fachstufe für Bankkaufleute (11. und 12. Jahrgangsstufe) 13 bzw. 12 Wochen, für Bürokaufleute in der 12. Jahrgangsstufe 12 Wochen.
 
Die Beschulung der Großhandelskaufleute und der Kaufleute für Büromanagement beginnt für alle Auszubildenden in der 10. Klasse mit der Fachstufe. Die Unterrichtszeit beträgt in den 10. und 11. Klassen jeweils 13 Wochen, in den 12. Klassen 9 Wochen.
 
 
Zur Zeit werden 18 Klassen mit ca. 400 Schülerinnen und Schülern von den kaufmännischen Lehrkräften und Lehrkräften aus anderen Abteilungen betreut.
 
 
3. Was wir noch sagen wollten ...
 
 
In unserer Abteilung bieten wir ...
  •  praxis- und handlungsorientierten Unterricht
  • die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen zur Erlangung von Handlungskompetenz
  • die Bereitstellung von Fachkompetenz
  • die selbständige Bearbeitung und Lösung von Projekten unter Einsatz moderner Kommunikationsmittel mit fächerübergreifenden Inhalten zu ausgewählten Themen
  • den Einsatz von Laptop-Stationen mit der Möglichkeit des Internetzugangs
  • eigene Unterrichtsräume für Büroorganisation mit Intranet und vernetzten Computern
  • Arbeiten am PC in Kleingruppen und Präsentationstechniken mit modernen und herkömmlichen Anschauungsmitteln
  • handlungsorientierten Verkaufskundeunterricht in einem eigenen Verkaufsraum mit Rollenspielen vor der Kamera
  • Warenwirtschaftssystem mit Scannerkasse im Bereich der Ausbildung in Einzelhandelsklassen
  • handlungsorientierte Bankbetriebslehre
  • Englisch als Unterrichtspflichtfach in allen Ausbildungsberufen
  • Wahl- und Förderunterricht
 
 
Projekte:
  •  Informationsmappe für Berufsanfänger zur Geld- und Vermögensanlage mit Versicherungen
  • Kommunikationspolitik im Rahmen der Absatzwirtschaft
  • Teamfähigkeit – Möglichkeiten zur Schulung und Verbesserung
  • Die Abläufe von der Anfrage bis zur Bestellung Marktforschung
  • Essen wir unsere Welt warm – der CO2-Ausstoß und seine Folgen
  • Warenpräsentationen im Einzelhandel
  • Kundenorientierte Abwicklung der Bezahlung von Einkäufen an der Kasse
 
  
Für weitergehende Informationen stehen der Fachbereichsleiter, Gerhard Müller, oder alle anderen o. g. Lehrkräfte gerne zur Verfügung!
 
Erreichbar sind wir unter der Telefon-Nummer 0 80 25/70 20!
 
 
Staatliches Berufliches Schulzentrum Miesbach
Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung